LED-Wannenleuchten

Die M2LOOM T8 LED-Wannenleuchte eignet sich besonders für den Einsatz in Umgebungen mit besonders aggressiven Bedingungen. Durch die Ammoniakbeständigkeit ist sie beispielsweise die ideale Leuchte für den Bereich der Nutztierhaltung.

In Verbindung mit unseren VDE- und TÜV-zertifizierten M2LOOM™ T8 LED-Röhren sind die TÜV-geprüften M2LOOM™ T8 LED-Wannenleuchten mit dem Prüfzeichen "D" ausgezeichnet. Dadurch dürfen sie in Bereichen mit erhöhter Brandlast, wie z.B. in Räumen mit brennbaren Stäuben, gemäß den Forderungen der VDE 0100 und des Verbandes der Sachversicherer (VdS) eingesetzt werden. Daher eignet sich die Wannenleuchte speziell für den Einsatz z.B. in Sägewerken, holzverarbeitenden Betrieben, im Bereich von Futtermitteln oder Einstreu bei der Tierhaltung.

Durch die Schutzart IP 66 ist die Wannenleuchte staubdicht und vollständig gegen Berührungen und starkes Strahlwasser geschützt. Die Profildichtung mit geschlossener Porenstruktur gewährleistet eine zuverlässige und sichere Abdichtung der Leuchte. Glasfaserverstärktes Polyester sowie die besonders robuste Wanne aus PMMA, mit hoher Wandstärke, gewährleisten die notwendige Festigkeit.

Wichtige Kriterien wie die elektromagnetische Verträglichkeit, thermische Belastbarkeit sowie eine hohe Schutzart sind für die Wannenleuchten ebenfalls abgesichert. Das macht sie zur idealen Leuchte für feuchte, nasse und staubige Umgebungen in Handwerk, Gewerbe, Industrie, landwirtschaftlichen Betriebsstätten, Hoch- und Tiefgaragen, der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie und vielen weiteren Einsatzbereichen.

Durch die praktische 2-Punkt-Aufhängung ist eine einfache 1-Mann-Montage problemlos möglich. Der Refl ektor lässt sich dank Clip/Click-Mechanismus und integrierten Hängelaschen schnell aus- und wieder einhängen. Die Edelstahlklammern zum Montieren und Verschließen der Leuchte sind korrosionsbeständig.

Vorteile von M2LOOM T8 LED-Wannenleuchten

  • Einsatz bei extremen Bedingungen
  • Ammoniakbeständig
  • D-Zertifizierung in Verbindung mit M2LOOM T8 LED-Röhren
  • Einsetzbar in Räumen mit erhöhter Brandlast nach VDE 0100 und VdS
  • Schutzart IP66
  • Überdurchschnittliche mechanische Festigkeit
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Stabiles Gehäuse aus glasfaserverstärktem Polyester
  • Robuste Wanne aus PMMA
  • Zuverlässige und sichere Abdichtung
  • Problemlose 1-Mann-Montage
  • Korrosionsbeständige Edelstahlklammern

Einsatzbereiche für M2LOOM T8 LED-Wannenleuchten

  • Landwirtschaft
  • Sägewerke
  • Holzverarbeitende Betriebe
  • Handwerk und Industrie
  • Gewerbe
  • Hoch- und Tiefgaragen
  • Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie
  • Kühlhäuser
  • Zahlreiche weitere Einsatzbereiche

Technische Daten der M2LOOM T8 LED-Wannenleuchten

Art.-Nr. M2LOOM Modell-Nr.   Abmessung (L×B×H) Ummantelung Gewicht Lichtfarbe
576.030 LED-Leuchte-IP66-1-600 1-flammig 662×88×100 mm GRP, PMMA 0,864 kg T8/G13
576.032 LED-Leuchte-IP66-1-1200 1-flammig 1.272×88×100 mm GRP, PMMA 1,333 kg T8/G13
576.034 LED-Leuchte-IP66-1-1500 1-flammig 1.575×88×100 mm GRP, PMMA 2,279 kg T8/G13
576.031 LED-Leuchte-IP66-2-600 2-flammig 662×158×100 mm GRP, PMMA 1,013 kg T8/G13
576.033 LED-Leuchte-IP66-2-1200 2-flammig 1.272×158×100 mm GRP, PMMA 2,103 kg T8/G13
576.035 LED-Leuchte-IP66-2-1500 2-flammig 1.575×158×100 mm GRP, PMMA 3,438 kg T8/G13